#NEWSTREND: STREIK

Statement von Landrat Dr. Michael Koch zum Busstreik

"Wie ver.di dazu kommt, den ersten Streiktag als ‚vollen Erfolg‘ zu verkaufen, ist mir ein Rätsel. Der Streik kommt zur Unzeit: Am 1. Schultag und bei Eis und Schnee gehen diese Arbeitsniederlegungen voll zu Lasten unserer Kinder. Die Kommunikation der Gewerkschaft ver.di ist schlicht unzureichend. Die Menschen müssen wissen, welche Busse fahren und welche nicht. Niemand hat die Zeit, eine halbe Stunde zu warten, ob denn der Bus fährt. Viele Busse fahren deshalb fast leer. Damit schadet verdi. dem ÖPNV insgesamt. Ich appelliere daher an alle Verantwortlichen, die Kommunikation zu verbessern. Schulkinder und ihre Eltern dürfen nicht als Kollateralschaden die Hauptleidtragenden sein.“ so Landrat Dr. Michael Koch zum Busstreik am heutigen Montag.

Politik / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 09. JAN 2017

Warnstreiks im Busverkehr

Ab kommenden Montag hat die Gewerkschaft verdi zu einem Warnstreik der Busfahrer in Hessen aufgerufen, nachdem die Tarifverhandlungen mit dem Landesverband hessischer Omnibusbetreiber (LHO) gescheitert sind. Daher werden die Busfahrerinnen und Busfahrer, die nach dem Tarifvertrag des LHO bezahlt werden, voraussichtlich ihre Arbeit niederlegen.

Regionales / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 06. JAN 2017