Heringen (Werra):
10-jähriger Junge aus Heringen wieder unversehrt zu Hause angekommen

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Der am heutigen Nachmittag in Heringen vermisste 10-jährige Junge aus Heringen (Werra) ist unversehrt wieder bei seinen Eltern aufgetaucht.

Er hatte den Nachmittag bei einem Freund in Heringen verbracht. Die Familie wohnt erst seit einigen Monaten in der Stadt an der Werra und wusste nichts von diesem Schulfreund.

Polizei und Feuerwehr hatten am Nachmittag bereits Suchmaßnahmen eingeleitet. Daran beteiligt waren auch zwei Rettungshundestaffel und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera.

Alle Helferinnen und Helfer atmeten auf, als der Junge wieder bei seinen Eltern eintraf.