Dankmarshausen:
Brandstifter versuchen Feldscheune anzuzünden

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Unbekannte haben am späten Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr altes Heu und Stroh in einer nicht mehr genutzten Feldscheune am Ortsrand von Dankmarshausen angezündet.

Durch aufmerksame Spaziergänger wurde der Rauch aus der Scheune wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt, welche einen größeren Schaden verhindern konnte. Das alte Gemäuer wurde bei dem Brand nicht beschädigt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden in der Scheune.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Brandes geben können.