Gerstungen:
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am Freitagabend, gg. 20 Uhr, wurde die Polizei über einen betrunkenen Mann in Gerstungen informiert, der mit einer Holzlatte Sachbeschädigungen begeht. Vor Ort konnten die Beamten einen offensichtlich stark alkoholisierten 39-jährigen Mann feststellen.

Dieser hatte eine Holzlatte abgerissen und damit gegen ein Mehrfamilienhaus geschlagen. Dadurch wurde die Eingangstür beschädigt. Weiterhin hatte er Pflastersteine auf die Straße geworfen. Ein vorbeifahrender Pkw konnte nicht ausweichen und fuhr über die Pflastersteine.

Die Personalien des Mannes wurden erhoben und Anzeigen wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung aufgenommen.