Dankmarshausen:
Toaster löst Brand aus

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Ein 62-Jähriger hatte gestern Abend in Dankmarshausen Glück im Unglück. Er nahm in seinem Wohnhaus im Oberdorf gegen 20.00 Uhr einen Toaster in Betrieb, der sich vermutlich auf einer brennbaren Unterlage entzündete. Das Feuer griff auf das Inventar in der Speisekammer über und ließ weitere Räume verrußen. Verletzt wurde niemand. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.