Philippsthal (Werra):
Unfall mit Sachschaden - Fahrzeug macht sich Selbstständig

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr, parkte eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Philippsthal in der Burgholzstraße am rechten Fahrbahnrand.

Plötzlich rollte der Pkw am Gefälle los und stieß gegen einen Zaun sowie eine Hecke eines dortigen Grundstückes. Das Fundament der Stützmauer wurde beschädigt. Die Fahrerin hatte die Handbremse angezogen, aber keinen Gang eingelegt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.