Philippsthal (Werra):
Verkehrsunfall mit 4500 Euro-Sachschaden in Philippsthal

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am Donnerstag (23.04.), gegen 15:30 Uhr, befuhr ein 61-jähriger VW-Fahrer die Bundesstraße 62 "Am Zollhaus" aus Richtung "Brückenstraße" kommend in Richtung "Bahnhofstraße". Er musste verkehrsbedingt stark bremsen. Eine dahinterfahrende 27-jährige Opel-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.500 Euro. Verletzt wurde niemand.