Philippsthal (Werra):
Frühstück für Frauen in Philippsthal am 14.April

Kunst, Kultur & Kirche

Ein Artikel von Taba Blüthgen (pm)

Zum Frühstück für Frauen am 14.April 2018 lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft Werratal wieder nach Philippsthal in die Kreuzberghalle ein. Nachdem im Herbst über 220 Frauen das Thema des dieses Frühstücks für Frauen bestimmen konnten, wird Frau K.Bernhardt über: „Unterwegs mit leichtem Gepäck“ referieren.

Katja Bernhardt, Jahrgang 1969, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie in der Nähe von Kassel. Als examinierte Kinderkrankenschwester arbeitete sie 15 Jahre in einer Kasseler Kinderklinik, absolvierte eine theologische Ausbildung am CVJM-Kolleg in Kassel, ist deutschlandweit unterwegs zu Vorträgen bei Frühstückstreffen, als Moderatorin von Frauentagungen, als Prädikantin in der Landeskirche Kurhessen Waldeck und liebt es, mit Menschen im Gespräch zu sein und Glauben und Leben zu teilen.

Zu dem Thema „Unterwegs mit leichtem Gepäck – Vom Umgang mit Sorgen im Alltag“ schreibt sie:
 „2016 war das Jahr der Angst und Sorge. Grund, sich Sorgen zu machen gibt es genug: anhaltende Kriege, Flüchtlingskrisen und zunehmende Terrorgefahr lassen uns ängstlich in die Zukunft blicken. Wenn zusätzlich noch die persönlichen Sorgen wie Krankheit, Krisen in der Familie oder Einsamkeit den eigenen Lebensweg belasten, fehlt schnell der Mut, den nächsten Schritt zu wagen.

Wie kann es gelingen, trotz Angst und Sorge hoffnungsvoll in die Zukunft zu gehen? Gibt es Wege und Möglichkeiten, den eigenen „Sorgenrucksack“ zu erleichtern, damit die Lebensreise gelingt? Und was sagt der Gott der Bibel eigentlich zum Umgang mit Sorgen?“

Katja Bernhardt möchte gemeinsam mit den Frauen auf Entdeckungsreise gehen, Sorgenballast abwerfen und zuversichtlich neue Schritte wagen!

Das Frühstückstreffen versteht sich als Forum für Glaubens- und Lebensfragen für Frauen jeden Alters.

Der Vormittag beginnt um 9:00 Uhr. Er ermöglicht Frauen, dem Alltagstrubel zu entfliehen, Zeit für sich zu haben, auf neue Gedanken zu kommen, ein tolles Frühstück zu genießen, mit anderen Frauen sich auszutauschen, Theater und Musik zu erleben. Kurz gesagt: Sich etwas Gutes für Leib und Seele zu gönnen.

Anmeldeschluss ist  der 9. April, Kostenbeitrag: 9,00 €

Die Frauen der Landeskirchlichen Gemeinschaft laden dazu herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche Gäste. Anmeldung unter Telefonnummer mit  Anrufbeantworter,  06620/9188074 oder  per Email unter: FfF@lkg-werratal.de oder auf der Homepage: www.lkg-werratal.com.

Kommentare

Link.