K+S und Gerstungen wollen Streit beenden

Die thüringische Gemeinde Gerstungen und K+S wollen jahrelange Auseinandersetzungen beilegen. Ziel der bereits laufenden Gespräche ist es, einen Vergleich abzuschließen. Im Vordergrund stehen Fragen der langfristigen Sicherstellung der Trinkwasserversorgung der Gemeinde und die gleichzeitige Beendigung der rechtlichen Auseinandersetzungen. Bis zum Herbst diesen Jahres wollen sich Gemeinde und Unternehmen dazu einigen.

Wirtschaft / Werratal / Kassel - 21. JULI 2017

Mehr aus der Region

Gute Arbeitsbedingungen für gute Schulen!

Anlässlich des Schuljahresbeginns äußert sich die GEW Hessen besorgt zu der bestehenden Personalsituation an den hessischen Schulen. Für eine gelingende Umsetzung der Inklusion ist eine deutliche Ausweitung der Personalressourcen unerlässlich.

Wirtschaft / Hessen - 15. AUG 2017

"Minimum an Transparenz": Ministerium veröffentlicht K+S-Gutachten

Nach öffentlichem Druck hat das Thüringer Umweltministerium am Montag ein umstrittenes Gutachten zur Versenkerlaubnis von K+S auf seiner Internetseite veröffentlicht. Landrat Dr. Michael Koch (Hersfeld-Rotenburg) begrüßte die Veröffentlichung und nannte dies ein "Minimum an Transparenz". Gleichwohl, so Landrat Koch, bleibe die Frage offen, warum das Thüringer Umweltministerium als nicht zuständige Behörde sich überhaupt zu dem Sachverhalt äußere und Steuergelder in ein solches Gutachten investiere.

Nachrichten / Bad Hersfeld - 15. AUG 2017

Donnerstag erscheint das neue VHS-Programm

Das neue Semesterprogramm der Volkshochschule für das zweite Halbjahr 2017 ist da und liegt demnächst druckfrisch an vielen Orten im Landkreis zum kostenlosen Mitnehmen aus. „Es gibt eine ganze Reihe neuer Angebote“, erklärt Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz und rät: „Mein Tipp ist, sich rasch zu entscheiden und die Anmeldung nicht auf den letzten Drücker zu verschieben.“

Kunst, Kultur & Kirche / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 05. AUG 2017

Der Arbeitsmarkt im Juli 2017 im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Halbjahreswechsel, Ferienbeginn und Ausbildungsende lassen Arbeitslosigkeit steigen.

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist im Juli erwartungsgemäß angestiegen. 2.973 Personen sind aktuell arbeitslos gemeldet, was einem Plus von 157 gegenüber Juni entspricht (+5,6 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt 4,7 Prozent. Im Vorjahr fiel der Anstieg mit 4 Prozent etwas schwächer aus.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 01. AUG 2017

Ab 17. August neue Kurse bei der KaliFightingGroup

Am 17.08.2017 startet ein neuer Anfängerkurs der KaliFightingGroup. Das Training findet in der Turnhalle der Grundschule in Wölfershausen stat und beginnt jeweils um 20.00 Uhr. Ende ist gegen 21.30 Uhr.

Trainiert wird anhand von realistischen Not - und Überfallsituationen wie sie jeden Tag passieren könnten. Körperliche Beweglichkeit, Konzentration – und Koordinationsfähigkeit sind ein weiterer positiver Nebeneffekt. Wir trainieren die waffenlose Selbstverteidigung und die Verteidigung gegen Waffen (Stock und Messer). Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren egal ob Frau oder Mann und ist immer herzlich willkommen. Das Ziel ist es so realitätsnah wie möglich zu trainieren.

Sport / Heringen (Werra) - Wölfershausen - 30. JULI 2017