Ronshausen:
Wide Creek Festival in Ronshausen am 19. August - Rock am BadePark

Kunst, Kultur & Kirche

Ein Artikel von Ralf Heußner

In diesem Jahr findet es wieder statt, das Wide Creek Open Air Festival des Kultur- und Carnevalvereins Ronshausen (KCV). Im letzten Jahr hatte der KCV das Festival ausfallen lassen, weil der Verein Pfingsten sein 25jähriges Jubiläum gefeiert hat und sich auch stark beim Dorffest engagiert hatte.

Am 19. August rocken drei Cover Bands das Festivalgelände am BadePark. „Wir haben das Konzept etwas verändert“, teilt Pressewart Ralf Heußner mit, „keine Experimente bei der Musik, kein Kartenvorverkauf aber ein sehr günstiger Eintritt, um ein möglichst breites Publikum anzusprechen.“

Um 19 Uhr beginnt der Einlass, ab 20 Uhr startet die Party mit der Kasseler Band SANA. Die Band ist seit dem ersten Festival immer dabei gewesen und hat bereits eine kleine Fangemeinde in Ronshausen. SANA spielt aktuelle und klassische Rock- und Popsongs in einem besonders powervollen Rock-Style. Sängerin Nicole interpretiert Songs von Madonna, Kim Wilde und Pink genauso kraftvoll wie die Hits von AC/DC.

Aus Frankfurt am Main reist die Formation Backenfutter an. Backenfutter, das sind Philipp und Paule, die sich zum Ziel gesetzt haben, den Teenspirit des Collegerock und Skatepunk im Dunstkreis von Blink182, Green Day und The Offspring akustisch, elektronisch und ironisch zu interpretieren. Zwei Jungs, die klingen wie fünf. Die beiden sind auch nicht zum ersten Mal in Ronshausen, Philipp war beim ersten Wide Creek Festival der Frontman der Band Alex im Westerland.

Last but not least die nordhessische Band Rockingham. Die vier versierten Musiker spielen Ohrwürmer am Stück. Einen bestimmten Stil gibt es nicht, es werden alle Bereiche der Rockmusik der letzten 50 Jahre abgedeckt. Hauptsache es rockt und geht in die Beine. Ob mehrstimmiger Gesang oder die drei Solostimmen, hier versteht jeder sein Handwerk.

Das Festival wird organisiert von der Kulturinitiative KiRoyal des Vereins, die es sich zum Ziel gemacht hat, mit ihren Veranstaltungen Ronshausen zu bereichern und dafür verschiedene Ideen und Konzepte ausprobiert. Mitmachen können auch Menschen, die nicht Mitglied im KCV sind, aber Lust haben, Ideen zu entwickeln und kleine oder größere Veranstaltungen organisieren wollen. Auch Leute die bei den Veranstaltungen mithelfen wollen, z. B. an der Theke, der Kasse oder beim Auf- und Abbau sind herzlich eingeladen, sich unter kontakt@wide-creek.de zu melden.

Kommentare

Link.