Heringen (Werra) - Kleinensee:
1. Open Air am See - am 11. Mai in Kleinensee

Kunst, Kultur & Soziales

Ein Artikel von Guido Kamm

Nach der erfolgreichen Kirmes 2018 möchte die Freiwillige Feuerwehr Heringen-Kleinensee ein weiteres kuturelles Highlight im Dorf etablieren: ein Open Air.

An traditioneller Stelle, gegenüber vom Feuerwehrhaus in der Feststraße soll am zweiten Maiwochenende, also heute in einer Woche, der "See" gerockt werden.

Als Liveband kommen am 11. Mai 2019 die King Kongs Deoroller in den Heringer Stadtteil. Nach einem Live-Gig im Vorjahr im privaten Rahmen dürfte die deutsche Partyrock-Band aus Heilbronn, die mit eigenen und gecoverten Songs überzeugen können, so Manchem bekannt vorkommen.

Einlass ist am 11. Mai ab 18.00 Uhr. Tickets kosten 10 EUR an der Abendkasse bzw. 8 EUR im Vorverkauf.

Die Freiwillige Feuerwehr freut sich auf Ihren Besuch. Seien Sie dabei beim 1. Open Air am See - in Kleinensee!

Event Performers

King Kongs Deoroller wurde Ende 2012 von den vier Bandmitgliedern gegründet.

Alle Bandmitglieder kannten sich schon lange zuvor privat und auch von früheren gemeinsamen musikalischen Projekten. Im Dezember 2012 hatte die Band ihren ersten Auftritt auf dem "X-Mas rockt" in Bad Rappenau.

2013 spielte die Band auf der "Am Rande des Wahnsinns"-Tour gemeinsamen mit Saitenfeuer und Enorm in fünf Städten. 2014 und 2015 folgen weitere Auftritte auf einigen Festivals und als Vorgruppe verschiedenster deutschsprachiger Bands.

Am 15. Mai 2015 wurde die Single "Immer nur Ficken" (Coverversion des gleichnamigen Songs von "Ganz schön Feist") zum kommenden Album veröffentlicht. Am 10. Juli 2015 folgte das Debütalbum "Gute Besserung", welches sich eine Woche in den Media-Control-Charts hielt (Platz 60). Anschließend spielte die Band eine Tour durch kleinere Clubs in Deutschland. Beim Video zur zweiten Single "Claus Hipp" hat Micaela Schäfer mitgespielt.

Ende Dezember 2015 traten King Kongs Deoroller im Vorprogramm von J.B.O. auf deren "Blast Christmas Shows" in Bochum und Osnabrück auf. Im März und April 2016 waren sie erneut gemeinsam mit J.B.O. in verschiedenen größeren Clubs und Hallen auf Tour.

Am 19. August 2016 erschien das Video zum Song "Zu Alt für Rock´n Roll" zum kommenden, zweiten Album "Im Zeichen des Affen". Dieses erschien am 4. November 2016. Die Band ging anschließend auf eine eigene Deutschland-Tour durch 12 Städte, mit der Band "Rockwasser" als Vorgruppe.

Textquelle: Wikipedia / Videos: King Kongs Deoroller/youtube

Mehr Infos unter https://openair.kleinensee.de/