Heringen (Werra):
VdK Lengers/Harnrode:Orientierungs-Sprechstunden der Anwälte unseres Vertrauens

Kunst, Kultur & Soziales

Ein Artikel von Alfred Rost (pm)

Rost berichtete in der letzten Vorstandsitzung am 22. Januar unter anderem, dass auch wenn laut Satzung nur eine sozialrechtliche Vertretung möglich ist, lässt der VdK seine Mitglieder in Fragen außerhalb des Sozialrechts ebenfalls nicht allein, sofern dies im Zusammenhang mit Behinderung, Alter oder Bedürftigkeit stehen. Unsere VdK Mitglieder können dazu Orientierungssprechstunden niedergelassener Anwälte unseres Vertrauens aufsuchen.

Ziel der Sprechstunden ist es, herauszufinden, ob es sich bei dem Anliegen des Mitgliedes um eine Streitigkeit außerhalb des Sozialrechts handelt.

Beispiele für solche Rechtsgebiete sind:

  • Wohnungskündigungen trotz Pflegebedürftigkeit
  • Abfassung eines Testaments
  • Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall
  • Mobbing am Arbeitsplatz wegen Behinderung
  • Barrierefrei Anpassung von Miet-Wohnraum

Die Orientierungssprechstunden in den Räumen des Verbands ist für VdK Mitglieder kostenfrei. Die Kosten, die durch weitergehende Beratungs- oder Vertretungstä-tigkeiten unserer Vertrauensanwälte entstehen, werden nicht vom VdK getragen. Rost wies ausdrücklich darauf hin, dass nur die Auskunft unentgeltlich ist!

Für unsere Mitglieder ist die Bezirksgeschäftsstelle Fulda, Heinrichstraße 58, 36043 Fulda, Telefon 0661-833994-00, und zwar Rechtsanwältin Dorothée Hauck-Hirsch, jeden 1. Montag im Monat, 14 – 16 Uhr.

Rost teilte weiterhin mit, dass die Jahreshauptversammlungen VdK Ortsverband Lengers / Harnrode am Freitag, 20. März 2020, 18:00 Uhr, Gemeinschaftshaus Lengers stattfindet.

Die Nächste Ortsverbandsvorstandsitzung ist am Mittwoch, 8. Mai 2020, ebenfalls im Gemeinschaftshaus Lengers.

Außerdem beschloss der Vorstand von Lengers / Harnrode, dass in diesem Jahr wieder ein Sommerfest für alle Bürger von Lengers / Harnrode sowie für alle Mitglieder durchgeführt wird. Es findet statt am Samstag, 15. August 2020, ab 14.30 Uhr, beim und im Gemeinschaftshaus Lengers.