Heringen (Werra):
Heringer SPD-Ortsverein setzt ein klares Zeichen

Politik

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Ganz entgegen dem Trend der Politikverdrossenheit und des großen politischen Desinteresses vieler junger Menschen, setzte der Heringer SPD-Ortsverein ein klares Zeichen mit seiner Vorstandswahl am vergangenen Freitag, dem 22. September 2017. Viele neue, junge Gesichter unterstützen nun den frisch gewählten Vorstand um den neuen Vorsitzenden Stefan Wendel und seine Stellvertreterin Nicole Heinz. Das Amt des Kassierers übt nun Alexander Heilke aus, neuer Schriftführer ist Holger Heiner und Lukas Diebener ist fortan für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

„Ich freue mich sehr fortan den größten Sozialdemokratischen Ortsverein Heringens anführen zu dürfen. Das Vertrauen, das mir die Genossinnen und Genossen geschenkt haben, möchte ich zurückgeben durch motivierte und engagierte Arbeit. Das Ziel wird es sein, die SPD vor Ort komplett zu erneuern“, gibt der frisch gewählte Vorsitzende Stefan Wendel die Marschrichtung vor.

Wendel ist Pflegekraft, Heinz ist Erzieherin. Gemeinsam wollen beide ihre berufliche Erfahrung in kommunalpolitische Themen einbringen. Komplettiert wird der Vorstand von den zahlreichen Beisitzern, zu denen auch MdB Michael Roth zählt, welcher sich zukünftig weiterhin stark für unsere Region und seine Heimat einsetzen möchte.

Ziel des gesamten Vorstandes ist es nun, mit den zahlreichen neuen Ideen der jungen, politikbegeisterten Menschen und der jahrelangen Erfahrung der routinierten Vorstandsmitgliedern, sich ehrgeizig für Heringen einzubringen und den Heringer Bürgermeister Daniel Iliev in seinem Amt bestmöglich zu unterstützen.

Weblink:
www.spd-heringen.de

Kommentare

Link.