Bebra-Iba:
22. Drachenfest in Waldhessen bei Iba, das Drachen-Highlight

Regionales

Ein Artikel von Drachenclub Waldhessen

Unter dem diesjährigem Motto "Wir fliegen bei Tag und Nacht" geht es in die nächste Runde für das Drachenfest in Waldhessen. Das diesjährige Motto hat den Hintergrund, das wir in diesem Jahr das 20. Nachtfliegen durchführen. Das erste Nachtfliegen startet in 1997 beim 3. Drachenfest auf dem Weltschlüssel.

Der Drachenclub Waldhessen erwartet wieder weit über hundert aktive Drachenpiloten mit ihren fliegenden Fantasiegeschöpfen. Neben historischen Drachen im Original, wird es in einer kleinen Ausstellung auch Nachbauten längst vergessener Modelle aus dem vergangenen Jahrhundert zu sehen geben. Großdrachen, Lenkdrachen und japanische Drachenkämpfe stehen ebenso auf dem Programm, wie auch das Nachtfliegen, der Rokkakukampf und das Roloplanfliegen oder Rudifliegen.


Foto: Drachenclub Waldhessen

Für die kleinen oder großen Besucher und ihre mitgebrachten Drachen steht ein Gelände zum freien Fliegen bereit. Der Eintritt ist wie auch in den vergangenen Jahren frei und Parkplätze sind auch ausreichend vorhanden.

Der offizielle Flugbetrieb beginnt am Samstag ab 13.00 Uhr und endet mit den Höhenfeuerwerk um 20.00 Uhr. Am Sonntag wird das Programm ab 10.00 Uhr fortgesetzt und endet dann gegen ca. 17.00 Uhr. Für die Verpflegung sorgen in bewährter Weise wieder diverse Ibaer Vereine.

Hier einige bekannte Programm-Höhepunkte:

- Nachtfliegen mit Höhenfeuerwerk "Drachen & Feuer"
- Großdrachen - bewundern Sie unseren Drachenzoo
- Roloplane und andere historische Drachen
- Bonbonabwurf mit der Drachenfähre
- Einleiner und Lenkdrachen
- Laternenumzug für Kinder
- Rokkaku-Kampf
- Rudifliegen
- uvm.

Der Drachenclub Waldhessen freut sich auf die Begegnung mit alten Freunden und auf viele neue Gäste.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
- www.facebook.com/events/113037375866540
- www.drachenfest-iba.de
- map.waldhessenkiter.de

Also wir sehen uns in Iba
Drachenclub Waldhessen

Kommentare

Link.