Mittleres Werratal:
Anmelden zur Sonnenuntergangsführung und Wanderung

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am Samstag, 12. Mai um 19:30 Uhr findet im Rah-men des Internationalen Museumstages wieder eine der besonders begehrten Sonnenuntergangsführung auf dem Monte Kali statt. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr am Hexentanzplatz. Die Anreise bis dort-hin erfolgt in eigener Regie. Gemeinsam mit einem Haldenführer wird der Monte Kali (100 Höhenmeter) zu Fuß erklommen.

Beim Rundgang über das 18 Hektar große Haldenplateau erwartet die Besucher bei entsprechendem Wetter ein wunderbarer Rund-blick über Rhön, Thüringer Wald, Meißner, Knüll und das Werratal – sowie ein traumhafter Sonnen-untergang. Die Haldenführer informieren während-dessen über den heimischen Bergbau. Wieder am Hexentanzplatz angekommen erhalten die Teilnehmer die Bergtaufe und werden zum Salzfürst oder zur Salzfürstin ernannt.

Die Karten sind begrenzt aus organisatorischen Gründen ab sofort nur im Vorverkauf im Werra-Kalibergbau-Museum erhält-lich.

Am Sonntag, den 13. Mai um 10 Uhr laden die Wanderfreunde Lengers interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer gemeinsamen Wanderung zum Monte Kali inclusive Führung auf dem Monte Kali ein.

Nach der Führung geht’s zu Fuß wieder zurück zum Werra-Kalibergbau-Museum. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Werra-Kalibergbau-Museum.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter:

Werra-Kalibergbau-Museum
Dickesstraße 1
36266 Heringen (Werra)
Telefon: 06624-919413
Web: www.kalimuseum.de
E-Mail: kornelia.kipke@heringen.de

Kommentare

Link.