Rotenburg an der Fulda:
Fahndung nach Computerbetrüger

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Die Kriminalpolizei Bad Hersfeld fahndet nach einem Mann, der Mitte Oktober in der Bernhard-Faust-Straße in Rotenburg an der Fulda einer 86 Jahre alten Rentnerin in ihrer Wohnung die EC-Karte entwendet und damit anschließend an einem Geldautomaten unrechtmäßig Geld abgehoben hatte.

Der Mann hatte sich gegenüber der Geschädigten als Mitarbeiter einer Bank ausgegeben und sich unter dieser Legende Zutritt zu ihrer Wohnung verschafft. Dort konnte er die Scheckkarte aus dem Portemonnaie entwenden. Bereits kurz nach dem Diebstahl hat offenbar ein Komplize des Diebs mit der Karte an einem Geldautomaten 2.000 Euro abgehoben.

Den Täter, der in der Wohnung die EC-Karte gestohlen hat, konnte die Geschädigte wie folgt beschreiben: Er ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er war mit einem weißen Hemd und einer Jeanshose bekleidet. Der Mittäter ist beim Abhebevorgang von der Kamera am Geldautomaten aufgezeichnet worden:


Foto: Polizei

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621 / 932 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Kommentare

Link.