Heringen (Werra):
fritz kunze bad zum Beginn der Sommerbadesaison mit neuer Homepage

Regionales

Ein Artikel von Guido Kamm

Das fritz kunze bad in Heringen erstrahlt pünktlich zum Beginn der Sommerbadesaison in neuem Gewand. Unter www.fritz-kunze-bad.de finden Badegäste alle Infos rund um das kombinierte Strand- und Hallenbad auf einem Blick. Bereits seit einigen Wochen ist das Heringer Freizeitbad auch bei Facebook vertreten.

Heringens Bürgermeister Daniel Iliev freut sich über den frischen und modernen Auftritt, zumal die Webseite von der Heringer Internetagentur dd-media gesponsert wurde: "Nun hat unser Ganzjahresbad einen Internetauftritt, den es verdient. Herrn Kamm von dd-media ein ganz besonderer Dank für die tolle Arbeit. Einfach so aus dem Ärmel geschüttelt, ist eine solche Webseite nicht."

„Die neue Webseite ist nicht nur auf Basis unseres hauseigenen modernen ContentManagement-Systems erstellt und damit jederzeit eigenständig pflegbar, sondern auch fullresponsive, also auch für mobile Endgeräte entwickelt. Das heißt: nicht nur ein tolles Aussehen, sondern auch schnelle Ladezeiten“, ergänzt Guido Kamm, Inhaber von dd-media.

In Heringen freut man sich nun also auch online über ein modernes Äußeres. Auf der Webseite finden Gäste Informationen zu Preisen, den Bädern, der Gastronomie uvm. Hier werden auch kommende Veranstaltungen, wie bspw. das im vergangenen Jahr erstmalig durchgeführte Hundeschwimmen rechtzeitig angekündigt. Also: Reinklicken lohnt sich.

www.fritz-kunze-bad.de

Kommentare

Link.