Heringen (Werra) - Kleinensee:
Kleines Dorf ganz groß - Toller Kirmesumzug in Kleinensee

Regionales

Ein Artikel von Guido Kamm

Am heutigen Sonntagnachmittag schlängelte sich ein farbenfroher Festumzug durch die Straßen des Heringer Stadtteils Kleinensee. Anlässlich der Kirmes, in diesem Jahr ausgerichtet vom Sportverein Kleinensee, hatten sich sehr viele Teilnehmer gefunden, die aktuelle Themen des Ortes und der Region auf ihre Art und Weise als Festzugsmotive entdeckt hatten.

Traditionell wurde der Festzug vom Festkomitee und den Ehrenmitgliedern des ausrichtenden Vereins angeführt, gefolgt vom Erntewagen der Konfirmanden. Wie in jedem Jahr wurde der Festzug von der Kleinenseer Feuerwehr aufgestellt und abgesichert. Am heutigen sonnigen Nachmittag zogen gleich 15 Fußgruppen und Festwagen durch die Straßen.

Patenschaft für Grünflächen

Der Aufruf der Stadt Heringen zur Übernahme von Patenschaften zur Grünflächenpflege wurde gleich vom Kleinenseer Gesangverein handfest in die Tat umgesetzt und man jätete so manches Unkraut nicht nur am Rande der Wegstrecke.

Auch der Heimat- und Verkehrsverein griff ein ähnliches Thema auf und war der Ansicht, dass der Hanf bald auf dem Bürgersteig wachsen würde. So hatte man auch genug Gras zum Rauchen während des Umzuges.

Sport

Die Fussballer zeigten sich erstmals als neue Spielgemeinschaft Kleinensee-Widdershausen. Die Kleinenseer Sportfreunde hingegen fanden nachdenkliche Worte angesichts von Gebühren für die Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses durch die Vereine.

Weiß-Blauer-Abend

Auch wenn Sie am gut besuchten weiß-blauen-Kirmestanz am Vorabend nicht teilnehmen durften, so zeigten die Kinder der Kleinenseer Kindertagesstätte ihren feschen bayrischen Look.

Letzte Kirmes in Kleinensee?

Sorgen um den Fortbestand der Kirmes in Kleinensee machten sich gleich mehrere Fußgruppen und sorgten für nachdenkliche Stimmung bei den zahlreichen Besuchern. Denn das im Wechsel weniger Kleinenseer Vereine durchgeführte mehrtägige Heimatfest steht vor einer unklaren Zukunft.

Ausklang am Montag

Am morgigen Montag wird die Kirmes mit einem traditionellen Frühschoppen mit Katerfrühstück fortgesetzt, bevor nach einer großen Tombola die Kirmes ihren Ausklang findet.

 

Impressionen in unserem Bilderbogen

Wir waren mit unseren Kameras dabei und haben zahlreiche Impressionen für Sie eingefangen...

Kommentare

Link.