Hohenroda:
Neue Kräfte und neue Gruppe im Kindergarten Pfiffikus in Ausbach

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Seit dem 01. September 2017 gibt es im Kindergarten „Pfiffikus“ in Ausbach eine neue Gruppe - die „Spatzengruppe“.

Aufgrund erfreulich starker Geburtenjahrgänge in den letzten Jahren hat das Angebot an Kindergartenplätzen in den Einrichtungen Ausbach und Mansbach nicht mehr ausgereicht. Dank der freigegebenen Zusatzgelder der Gemeindevertretung konnte dieses Projekt realisiert werden. „In den Kindergartenkindern steckt unsere Zukunft. Aus diesem Grund werden nicht nur hohe Geldbeträge in die Sanierung des in die Jahre gekommenen Kindergartens in Ausbach investiert. Jedes Kind soll auch die Möglichkeit einer hervorragenden frühkindlichen Erziehung genießen dürfen.“ zeigt sich Bürgermeister Andre Stenda erfreut über die Bereitstellung der finanziellen Zusatzmittel.

Mit der Einstellung von zwei Erzieherinnen wird das Kindergartenteam zusätzlich gestärkt. „Mit Sabrina Fritsch und Mona Lisa Ries konnten wir zwei junge und fachlich kompetente Erzieherinnen für unseren Nachwuchs gewinnen. Darauf sind wir sehr stolz.“ so Bürgermeister Stenda.

Beide haben sich die ersten Wochen hervorragend in das Kindergartenteam eingegliedert. Während Sabrina Fritsch gemeinsam mit Bozena Krol die neue Gruppe der „kleinen Spatzen“ erheitert, erfreuen sich die Kinder der anderen beiden Kindergartengruppen sowie die Krippengruppe „Hummelnest“ an den erzieherischen Kompetenzen von Mona Lisa Ries.


Eine wahre Verstärkung für den Kindergarten Ausbach: Sabrina Fritsch (von links) und Mona-Lisa Ries unterstützen den Kindergarten „Pfiffikus“ in Ausbach. Bürgermeister Andre Stenda (Mitte) heißt sie herzliche willkommen.

Kommentare

Link.