Philippsthal (Werra):
Traktor mit Überbreite

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Eine 37-jährige Renault-Fahrerin fuhr am Donnerstag gegen 18.40 Uhr von Philippsthal in Richtung Unterbreizbach. Auf dieser Strecke, im Bereich einer Kuppe, kam ihr ein Traktor mit nach ihren Angaben unbeleuchtetem Anbau und Überbreite entgegen. Beim aneinander Vorbeifahren kam es zum Zusammenstoß der Außenspiegel.

Der Traktorfahrer fuhr unbeirrt und pflichtwidrig weiter. Die 37-Jährige gab während der Unfallaufnahme an, dass hinter dem Traktor ein heller PKW fuhr, der nach dem Zusammenstoß auch kurzzeitig die Warnblinkanlage einschaltete, dann aber weiterfuhr.

Der Fahrer dieses PKW und weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Kommentare

Link.