Ronshausen:
Unbekannte schütteten Altöl auf Hof eines Wohnhauses

Regionales

Ein Artikel von Redaktion

In der Nacht zum Mittwoch (29.03.) schütteten unbekannte Täter auf den Hof und den Treppenaufgang eines Wohnhauses in der Eisenacher Straße drei bis fünf Liter Altöl aus.

Das Altöl war am heutigen Morgen bereits in die Pflastersteine auf dem Hof und in die Treppenstufen eingedrungen. Der angerichtete Schaden beträgt ca. 5.000,- Euro. Der Umweltschutzbearbeiter der Polizeistation in Rotenburg hat ein Strafverfahren wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen und Sachbeschädigung eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Kommentare

Link.