Heringen (Werra):
Sparen & Gewerbe - Themenmix der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 16.11.

Nachrichten

Ein Artikel von Redaktion

Am Donnerstag, dem 16.11.2017 um 19:00 Uhr, findet im Bürgerhaus im Stadtkern Heringen (Werra) die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung statt. Dabei dominieren die Themen "Sparen" und "Gewerbe" sowie einige Anfragen die Tagesordnung.

U.a. wird über den aktuellen Schuldenstand sowie die aktuelle Ergebnis- und Finanzrechnung zum 30.09.2017 zum Stand des Haushaltsvollzugs informiert. Im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung soll ferner ein Vertreter der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft, die derzeit mit der Erstellung des für den Stadtumbau in Heringen (Werra) notwendigen Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes befasst ist, über den derzeitigen Arbeitstand berichten.

Die WGH-Fraktion hat ferner mehrere Anfragen zum interkommunalen Gewerbegebiet, zur Historie des geplanten Rossmann-Drogeriemarktes in Wildeck sowie den derzeitigen KITA-Gebühren. Auch die Kraftwerksstrasse und mögliche Kosteneinsparungen im fritz kunze bad beschäftigen erneut die Parlamentarier.

Anlässlich der Bundestagswahl am 24.09.2017 wurden drei Heringen-Gutscheine als Dank für die Arbeit der ehrenamtlichen Wahlhelfer/innen ausgelobt. Diese sollen in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 16.11.2017 verlost werden.

Agenda

Kommentare

Link.