Battenberg :
Gold bei Kurzbahn-Meisterschaften der Master für Beate Thomas

Sport

Ein Artikel von Eugen Kessler

Bei den Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters am 18.11.2017 in Battenberg holte Beate Thomas den Hessenmeistertitel über 50 Meter Schmetterling in der Altersklasse 50. Zwei 2. Plätze über 50 Meter Rücken und 100 Meter Schmetterling, sowie ein 3. Platz über 100 Meter Rücken komplettierte ihre super Bilanz.

Eugen Keßler erreichte Platz 2 über 50 Meter Brust und zwei 3. Plätze über 100 Meter Brust und 50 Meter Rücken in der Altersklasse 50.

Larissa Knierim erzielte im stärksten Starterfeld der Altersklasse 20, einen 6., einen 8. und zwei 9. Plätze.

Bei den Mixedstaffeln in der AK 200 über 50 Meter Freistil und 50 Meter Lagen, holte man hinter dem EOSC Offenbach zweimal den 2. Platz.

Ergebnisse

Beate Thomas (Altersklasse 50)
1. Platz 50 Meter Schmetterling in 0:48,32 Minuten
2. Platz 100 Meter Schmetterling in 1:54,18 Minuten
2. Platz 50 Meter Rücken in 0:46,36 Minuten
3. Platz 100 Meter Rücken in 1:45,05 Minuten

Eugen Keßler (Altersklasse 50)
2. Platz 50 Meter Brust in 0:40,27 Minuten
3. Platz 50 Meter Rücken in 0:45,85 Minuten
3. Platz 100 Meter Brust in 1:28,26 Minuten

Larissa Knierim (Altersklasse 20)
6. Platz 50 Meter Rücken in 0:44,80 Minuten
8. Platz 50 Meter Brust in 0:44,79 Minuten
9. Platz 50 Meter Freistil in 0:34,05 Minuten
9. Platz 100 Meter Lagen in 1:31,07 Minuten

2. Platz 4x50 Meter Freistil mixed (Altersklasse 200+) in 2:14,41 Minuten
Petra Kaust, Eugen Keßler, Beate Thomas, Marco van Dyik

2. Platz 4x 50 Meter Lagen mixed (Altersklasse 200+) in 2:27,34 Minuten
Beate Thomas, Eugen Keßler, Marco van Dyik, Petra Knaust

Kommentare

Link.