Heringen (Werra):
Triathletenschmiede Werratal startet am Sonntag die 7. Winterlaufserie

Sport

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am 19.01.2020 ist es wieder soweit, um 10.30 Uhr fällt erste Startschuss am Fritz-Kunze-Bad in Heringen. Die Vorbereitungen sind bereits abgeschlossen, um den Läuferinnen und Läufern wieder einen gut organisierten Wettkampftag präsentieren zu können.

Da dies im hiesigen Umkreis die einzige Serienlaufveranstaltung ist, wird wieder mit einer hohen Teilnehmerzahl gerechnet. Es sind drei Läufe zu absolvieren, um in die Gesamtwertung zu kommen. Die Termine sind der 19.01.2020, der 16.02.2020 und der 29.03.2020. Wer an einem dieser Veranstaltungstage verhindert ist, kann den 15.03.2020 als Ausweichtermin nutzen. Gerne sind auch Teilnehmer willkommen, die nur einen oder zwei Läufe absolvieren möchten. Für Schüler wird eine 1 Km-Strecke angeboten, für Jugendliche und Erwachsene steht eine 5- oder 10 Km-Strecke zur Verfügung.

Der Streckenverlauf ist von keinen nennenswerten Steigungen gekennzeichnet und somit bestens als Trainingsvorbereitung der im Frühjahr anstehenden Laufwettbewerbe geeignet. Erwartet werden auch wieder die Fußballer und Hallballer, die die Winterpause nutzen, um Konditionstests durchzuführen. Als Bonus erhält jeder Starter freien Eintritt in das Fritz-Kunz-Bad.

Die vollständige Ausschreibung ist auf der Homepage www.triathletenschmiede.de nachzulesen. Die Anmeldung erfolgt vor Ort ab 9.30 Uhr bis spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Start.