Wildeck-Richelsdorf:
Springsport der Extraklasse und Kreismeisterschaften in Richelsdorf

Nachrichten

Ein Artikel von Redaktion (pm)


Foto: Foto Moog, Sontra

Spannende Woche in Richelsdorf: 1.860 Starts in 30 Prüfungen brechen alle bisherigen Rekorde und veranlassen den RFV Richelsdorf, das alljährliche Herbstturnier bereits am Mittwoch um 09:30 Uhr beginnen zu lassen. Ein tolles Starterfeld wird für fünf Tage Spannung und professionellen Sport sorgen. Zwei Springen der schweren Klasse am Samstag um 15:30 Uhr und am Sonntag um 13:30 Uhr sowie die Austragung der Kreismeisterschaften bilden die Höhepunkte der Veranstaltung.

Ob die frisch verheiratete Vorjahressiegerin Katja Brühl –vielen noch bekannt unter dem Namen Dellert- vom RSG Frankenhof Sonnefeld ihre beiden S-Siege vom letzten Jahr mit ihren Pferden Lucca und Que Tal wiederholen kann wird sich zeigen. Auf jeden Fall wird es ihr die hochkarätige Konkurrenz nicht leicht machen. Die üblichen Verdächtigen wie Heino Möller vom RSG RH Rhön, Detter/Weißenbach, die hocherfolgreiche Amke Stroman vom RFV Richelsdorf, Jörg Schäfer ebenfalls RFV Richelsdorf, Soenke Kohrock und Frau Julia Bieler-Kohrock, Julia Mackerodt vom LRV Immenrode um nur einige Namen zu nennen, werden alles daran setzen, das Siegertreppchen zu besteigen.

Die Auftaktprüfungen beginnen am Mittwoch ab 9:30 Uhr. Hier präsentieren die Reiter ihre Nachwuchspferde in den Springpferdeprüfungen der Klassen A bis M.

Zeiteinteilung

Mittwoch: ab 9:30 Uhr Springpferdeprüfung Kl. A, L und M, 15:30 Uhr Stilspringen Kl. A, 17:15 Uhr Springpferdeprüfung Kl. L

Donnerstag: 8 Uhr L-Springen, 10:30 Uhr Springprüfung Kl. A, 1:30 Uhr M-Springen, 15 Uhr L-Springen, 16 Uhr Stilspringen Kl. A (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 5)

Freitag: 8 Uhr Zwei-Phasen-L-Springen, 10:30 Uhr A-Springen, 12 Uhr M-Springen, 14:30 Uhr L-Springen, 15:30 Uhr A-Springen (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 5), 17:30 Uhr Stilspringwettbewerb, 18:15 Uhr Standard Spring Wettbewerb

Samstag: 8 Uhr L-Springen (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 4), 10 Uhr M-Springen (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 3), 14 Uhr A-Springen, 15:30 Uhr Zwei-Phasen-S-Springen, 18 Uhr L-Springen

Sonntag: 8 Uhr Punktespringen Kl. M mit Joker (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 3), 11 Uhr L-Springen mit Stechen danach

M-Springen mit Stechen, 13:30 Uhr „Großer Preis“ S-Springen mit Stechen, 16 Uhr Stilspringen Kl. L (Wertungsprüfung Kreismeisterschaft Leistungsklasse 4)

Der Springsport bietet wieder einmal ein abwechslungsreiches Wochenendprogramm, zu dem der Reit- und Fahrverein Richelsdorf Zuschauer und Gemeindemitglieder recht herzlich einlädt. Für das leibliche Wohl ist wie immer ausreichend gesorgt.

Weitere Infos unter: www.rfv-richelsdorf.de oder 06626/309

Kommentare

Link.