Philippsthal (Werra):
Kaliwerk Werra: Elternworkshop im Ausbildungszentrum

Wirtschaft

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Wie kann ich mein Kind effektiv bei der Berufsorientierung und Ausbil-dungsplatzsuche begleiten? Auf was kommt es eigentlich bei der Be-rufsorientierung und speziell in der Bewerbungsphase an? Antworten auf diese Fragen liefert ein Workshop, den das Ausbildungsteam des Werkes Werra erstmalig für Eltern anbietet. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 29.08.2018, von 17:00 bis 19:00 Uhr im Ausbildungszent-rum des Werkes Werra der K+S KALI GmbH, Hattorfer Straße, 36269 Philippsthal statt.

Die eigene Bewerbung liegt meist Jahre und Jahrzehnte zurück und viele El-tern wissen deshalb auch nicht, wie sie ihren Kindern in der heutigen Zeit bei diesem Thema unterstützend zur Seite stehen können. Hinzu kommt, dass die Bedürfnisse der Jugendlichen in der heutigen Zeit anders als noch vor Jahren sind. Und auch der Umgang mit den Medien hat sich grundlegend ge-ändert – Stichwort: Generation Z.

Das Werk Werra will hier unterstützen und lädt deshalb interessierte Eltern in das Ausbildungszentrum am Standort Hattorf in Philippsthal ein. Mit dem Re-ferenten Peter Holnick, Geschäftsführer des Instituts für Medienpädagogik und Kommunikation/Landesfilmdienst Hessen e.V. (MuK, Darmstadt), gibt es fachkundige Unterstützung. Außerdem erhalten die Teilnehmer ganz prakti-sche, anwendungsorientierte Empfehlungen zur Berufsorientierung und zum Bewerbungsprozess.

Im Anschluss an die Veranstaltung sind die Besucher eingeladen, das Ausbil-dungszentrum vor Ort kennenzulernen. Dabei haben sie die Möglichkeit, sich über die Ausbildung sowie die angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Eine Voranmeldung ist erforderlich unter ausbildung-werra@k-plus-s.com

Für Fragen zum Thema bzw. zu der Veranstaltung ist die Ausbildungsabtei-lung des Werkes Werra telefonisch unter 06620 79-4123 oder per E-Mail unter ausbildung-werra@k-plus-s.com zu erreichen.