#NEWSTREND: VOGELGRIPPE

Zwei Fälle von Vogelgrippe im Landkreis bestätigt

Bei einem verendeten Schwan und einer toten Wildente im Landkreis Hersfeld-Rotenburg wurde das Vogelgrippe-Virus vom Typ H5N8 nachgewiesen. Der Fundort liegt an einem Teich am Ortsrand von Nentershausen. Die Veterinärbehörde des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat zwei Restriktionsgebiete eingerichtet – einen Sperrbezirk mit einem Radius von einem Kilometer um den Ortsteil Nentershausen und Teile der Gemarkung Weißenhasel südlich der K 53 in Richtung der Gemarkung Nentershausen.

Regionales / Nentershausen - 09. JAN 2017