:
Bei Verdacht die 116117 wählen

COVID19-Live-Blog

Ein Artikel von

Wer jetzt aus internationalen Risikogebieten wie Italien, Iran, China oder aus besonders betroffen Regionen in Deutschland wie dem Landkreis Heinsberg nach Hause kommt, sollte beim ersten Auftreten von Symptomen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der 116117 anrufen.

Darauf weist auch Landrat Dr. Michael Koch hin: „Wer Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot verspürt oder einen dringenden Verdacht hat, sich infiziert zu haben, soll sich telefonisch an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden.“ Keineswegs sollen unaufgefordert Arztpraxen oder Kliniken aufgesucht werden.