Politik

Iliev unterstützt Kritik der Bürgermeisterkollegen am „MediBus“

Kürzlich kündigte die Kassenärztliche Vereinigung Hessen an, mit dem „MediBus“ den Hausarztmangel im ländlichen Raum durch eine mobile Praxis ausgleichen zu wollen. Der Kritik seiner Bürgermeisterkollegen schließt sich der Heringer Rathauschef Daniel Iliev an.

Politik / Heringen(Werra) - 11. JULI 2017

Warnecke (SPD): Pseudo-Skandalisierung der Linken von K+S durch Fakten widerlegt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus dem hessischen Kalirevier, Torsten Warnecke, hat in der gestrigen Sitzung des Hessischen Landtags Stellung zu einer von der Fraktion „Die Linke“ eingebrachten Großen Anfrage (Drucksache 19/4778) zur vorgeblichen Schwermetallverseuchung durch die K+S-Rückstandshalde Hattorf genommen. Warnecke sagte dazu: „Die ständige Pseudo-Skandalisierung der Linksfraktion hilft in diesem Zusammenhang überhaupt nicht weiter und ist zudem in der Sache schlicht falsch. Es werden keineswegs, wie von der Linken suggeriert, Schwermetalle von K+S in den Boden eingeleitet. Sie sind bereits im Boden vorhanden. Dieser gesamte Vorgang ist seit langem bekannt und die maßgeblichen Grenzwerte sind nicht überschritten worden.“

Politik / Werratal - 29. JUNI 2017

SPD-Fraktion verwundert über Abstimmungsverhalten des Heringer Parlaments

Mit Verwunderung nimmt die SPD-Fraktion in der Heringer Stadtverordnetenversammlung das Abstimmungsverhalten speziell der WGH-Fraktion zur Kenntnis. Deutlicher als in der diesjährigen Haushaltsgenehmigung kann es nicht stehen: die Stadt Heringen (Werra) ist pleite und ein harter Sparkurs muss nun her. Als verantwortungslos und riskant geißelt dies der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion, Alfred Rost.

Politik / Heringen (Werra) - 26. JUNI 2017

Iliev: Finanzielle Gesundung der Stadt geht nur, wenn ...

In Heringen (Werra) jagt eine Hiobsbotschaft die nächste. Erst kürzlich ereilte das Rathaus die Meldung, dass eine Rückzahlung an das Finanzamt in Höhe von ca. 500.000 Euro fällig sei. Bürgermeister Daniel Iliev, der seit seinem Amtsantritt vor fast einem Jahr das Ziel verfolgt, die Stadt Heringen (Werra) finanziell wieder auf gesunde Beine zu stellen, bemüht sich nicht nur um kurzfristige Schadensbegrenzung.

Politik / Heringen (Werra) - 14. JUNI 2017

Zahlreiche Themen bei der nächsten Stadtverordnetenversammlung

Auf der Agenda der nächsten Sitzung der Heringer Stadtverordnetenversammlung stehen gleich 20 Punkte auf der Tagesordnung. Geprägt ist diese von Satzungsänderungen und -neufassungen sowie Themen rund um die Konsolidierung des defizitären Haushalts. So soll über u.a. eine Anhebung der Realsteuerhebesätze der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer beraten und beschlossen werden.

Politik / Heringen (Werra) - 11. JUNI 2017

Heringener Haushalt nur mit strengen Auflagen genehmigt

Aufatmen ist im Heringer Rathaus angesagt. Die ersehnte Genehmigung des Haushaltes ist eingetroffen. Grund zur Freude hat in Heringen jedoch keiner, denn ob der strengen Auflagen ist die Stadt nun angehalten, noch im September einen Nachtragshaushalt zu beschließen, der spürbar bessere Zahlen beinhaltet. Für Rathauschef Daniel Iliev ist dies nur logisch. 

Politik / Heringen (Werra) - 19. MAI 2017