Wirtschaft

Dank an Grubenwehren: Umweltministerin Hinz zeichnet Bergleute aus

Für ihre langjährige Tätigkeit in den Grubenwehren der Kaliwerke Werra und Neuhof-Ellers zeichnete die hessische Umweltministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden acht Bergleute von K+S mit dem Grubenwehrehrenzeichen aus. Die Auszeichnung wurde vom Bundespräsidenten gestiftet, um das ehrenamtliche Engagement für die Gemeinschaft unter den besonderen Bedingungen des Bergbaus zu würdigen.

Wirtschaft / Wiesbaden - 04. DEZ 2017

Kalibergwerk Sigmundshall: Einstellung des Produktionsbetriebes Ende 2018

Aufsichtsrat und Vorstand der K+S Aktiengesellschaft, Kassel, haben beschlossen, die Kaliproduktion am Standort Sigmundshall (Wunstorf-Bokeloh, Region Hannover) zum Ende des Jahres 2018 einzustellen. Die wirtschaftlich zu gewinnenden Vorräte neigen sich dem Ende zu. Die Bedingungen beim Abbau der Rohstoffe in mehr als 1.400 Metern Tiefe bringen Mensch und Technik an ihre Grenzen. In Gesprächen mit Belegschaftsvertretern und Gewerkschaft werden neue Perspektiven und Anschlusslösungen für die rund 730 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standortes erörtert.

Wirtschaft / Kassel - 29. NOV 2017

Neue Bildungsdatenbank des Landkreises jetzt online

Die neue Bildungsdatenbank des Landkreises steht ab sofort im Internet zur Verfügung. Nach intensiver Vorarbeit präsentierte jetzt Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz die Arbeit der „Bildungskoordination für Neuzugewanderte“ der Öffentlichkeit: Alle an der Aus- und Weiterbildung von Neuzugewanderten Interessierten können sich unter www.hef-rof.de/bildungskoordination über die Angebote informieren. Zugleich haben sie Zugriff auf die Namen und Erreichbarkeiten der Verantwortlichen.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 21. NOV 2017

Konjunktur nimmt an Fahrt auf / Starker Rückgang der Arbeitslosigkeit

Die Konjunkturlokomotive hat enorm an Fahrt aufgenommen: In der Region Hersfeld-Rotenburg profitiert der Arbeitsmarkt von einer starken Herbstbelebung. Im Oktober sank die Zahl der Arbeitslosen gegenüber September um 159 auf 2.734 (-5,5 Prozent). Damit fiel der Rückgang deutlich stärker als in den Vorjahren aus. Die Arbeitslosenquote sank auf 4,3 Prozent und liegt weiterhin unter dem Hessenwert von 4,8 Prozent.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 02. NOV 2017