Wirtschaft

Jeder Sechste hat das Gastgewerbe im letzten Jahr verlassen

Supermarktkasse statt Biertheke: Im Zuge der Corona-Pandemie haben Hotels und Gaststätten im Landkreis Hersfeld-Rotenburg einen erheblichen Teil ihres Personals verloren. Innerhalb des vergangenen Jahres hat jeder sechste Beschäftigte im Landkreis den Job als Koch, Hotelangestellte oder Servicekraft aufgegeben.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 06. JULI 2021

K+S begrüßt Entscheidung der DB Netz AG

Das Bahnprojekt Fulda–Gerstungen wird keine Einschränkungen für den Kalibergbau im Werrarevier mit sich bringen. Das war das Ergebnis des neunten Beteiligungsforums der DB Netz AG im osthessischen Bad Hersfeld am vergangenen Freitag. Demnach wird die geplante Trasse künftige Abbaugebiete nicht tangieren.

Wirtschaft / Kalirevier / Werratal - 05. JULI 2021

Frühjahrsbelebung nimmt an Fahrt auf / Arbeitsmarkt erholt sich spürbar!

Nach mehr als einem Jahr schwächen sich die Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft in Waldhessen ab. In Hersfeld-Rotenburg liegt die Arbeitslosigkeit aktuell mit 2.432 um knapp zwölf Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Zugleich nimmt die Frühjahrsbelebung weiter Fahrt auf. Im Vergleich zum April wurden 63 arbeitslose Personen weniger registriert. Die Arbeitslosenquote sank auf 3,8 Prozent (Vormonat: 3,9 Prozent; Vorjahr: 4,3 Prozent) und liegt damit weit unter dem Hessendurchschnitt, der 5,3 Prozent beträgt.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 01. JUNI 2021

Nach Americas-Verkauf: K+S kündigt KfW-Kredit

K+S hat die im August 2020 mit der staatlichen Förderbank KfW und weiteren Banken vereinbarte Konsortialkreditlinie in Höhe von 350 Mio. € gekündigt. Der zusätzliche Kredit wurde damals vereinbart, um im Zuge der Corona-Pandemie im Bedarfsfall über zusätzliche Finanzmittel zu verfügen.

Wirtschaft / Kassel - 18. MAI 2021

Arbeitslosigkeit sinkt deutlich – Jedoch Anstieg bei Langzeitarbeitslosen

Die Arbeitslosigkeit ist im vergangenen Monat in Waldhessen deutlich gesunken. Aktuell sind 2.553 Personen arbeitslos gemeldet. Dies sind 152 weniger als im Februar. Der Abstand zum Vorjahr hat sich weiter verringert, dennoch liegt die Arbeitslosigkeit noch um 8,8 Prozent höher als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ist auf 4,0 Prozent gefallen (Vormonat: 4,2 Prozent; Vorjahr: 3,6 Prozent) und liegt weit unter dem Hessendurchschnitt von 5,5 Prozent.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 31. MÄRZ 2021

15.600 Menschen pendeln zum Arbeiten von außerhalb in den Kreis

Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler im Kreis Hersfeld-Rotenburg auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr kamen rund 15.600 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in den Kreis. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Demnach stieg die Zahl der sogenannten Einpendler im Kreis Hersfeld-Rotenburg um 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 24. MÄRZ 2021