Wirtschaft

K+S verbessert Umsatz, Ergebnis und Cashflow

Die K+S Gruppe hat auch im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres Zuwächse bei den wichtigsten Kennzahlen erzielt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8 % auf 879 Mio. €. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 24 % auf 130 Mio. €. Das gute Preisumfeld bei Düngemitteln sowie höhere Produktionsmengen der Werke Werra und Bethune haben dazu maßgeblich beigetragen. Der bereinigte Freie Cashflow wurde im gleichen Zeitraum erneut deutlich gesteigert und erreichte mit 102 Mio. € den besten Wert eines zweiten Quartals seit dem Jahr 2011.

Wirtschaft / Werratal / Kalirevier - 15. AUG 2019

Niedrigste Arbeitslosenquote seit über 30 Jahren

Jahreszeitüblich ist die Arbeitslosigkeit in Waldhessen im Juli angestiegen. Derzeit sind 2.460 Menschen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg arbeitslos – 133 mehr als im Juni. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen jedoch um 187 Personen (-7,1 Prozent) niedriger. Die Arbeitslosenquote beträgt 3,8 Prozent (Vormonat: 3,6 Prozent; Vorjahr: 4,1 Prozent) und ist die niedrigste in einem Juli seit über 30 Jahren.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 31. JULI 2019

Arbeitslosenquote sinkt deutlich / Noch 322 freie Ausbildungsstellen!

Trotz der angespannten internationalen Lage und einer gewissen Unruhe in der Wirtschaft zeigt sich der Arbeitsmarkt in Waldhessen weiterhin robust. Derzeit sind 2.327 Menschen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg arbeitslos – 34 weniger als im Mai. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit sehr deutlich um 255 Personen gefallen. Die Arbeitslosenquote liegt bei 3,6 Prozent (Vormonat: 3,7 Prozent, Vorjahr: 4,0 Prozent) und somit deutlich unter der Hessen-Arbeitslosenquote von 4,3 Prozent.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 02. JULI 2019

Auszeichnungen für Speisesalzmarke von K+S

Die K+S-Speisesalzmarke SALDORO hat den begehrten German Brand Award in der Kategorie „Excellent Brands – Fast Moving Consumer Goods“ gewonnen. Damit wurde die komplette Neugestaltung der Marke SALDORO mit Strategie, Design, Sortiment und Produktkommunikation von der Fachjury gewürdigt.

Wirtschaft / Kassel - 09. JUNI 2019