Wildeck-Obersuhl:
32-Jähriger bei Sturz aus Dachgeschossfenster tödlich verletzt

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am frühen Dienstagmorgen wurde im Innenhof eines Wohn- und Geschäftshauses in der Eisenacher Straße eine tote Person aufgefunden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist davon auszugehen, dass ein 32-jähriger Mann aus bislang unbekannter Ursache aus einem dortigen Dachgeschossfenster stürzte und sich dabei tödliche Verletzungen zuzog. Die genauen Hintergründe zum Sturzgeschehen sind bislang noch nicht bekannt.

Die Staatsanwaltschaft Fulda und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Todesumstände aufgenommen. Um ein Fremdverschulden auszuschließen, hat die Fuldaer Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet.