Heringen (Werra):
Verkehrsunfallflucht in Leimbacher Straße

Blaulicht

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Am Sonntag gegen 21:00 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mazda-Fahrer die Straße "Am Gerstenbaum" und wollte nach rechts in die Leimbacher Straße einbiegen. Beim Einbiegevorgang verlor der Autofahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenspur.

Ein entgegenkommender 25-jähriger Audi-Fahrer konnte eine Kollision nur durch beherztes Bremsen verhindern.

Der Mazda-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einer Straßenlaterne und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Eine circa ein Kilometer lange Ölspur in der Ortslage Heringen wurde durch die Feuerwehr abgestreut.

Der Fahrer des Mazda konnte zu einem späteren Zeitpunkt ermittelt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro.