Wildeck-Obersuhl:
Puppentheater für Groß und Klein am 11.Oktober

Kunst, Kultur & Soziales

Ein Artikel von Redaktion

Am Freitag den 11.Oktober 2019 präsentiert das Staufenberger Puppentheater den Klassiker "Die kleine Hexe".

In einer liebevollen und selbst gestalteten Bühne und mit klassisch gestalteten Puppen, erleben die kleine Hexe und ihr Rabe Abraxas ein zauberhaftes Abenteuer.

Die kleine Hexe wohnt mit ihrem treuen Weggefährten, dem sprechendem Rabe Abraxas, mitten im Wald in einem kleinen Häuschen mit windschiefem Dach und krummen Schornstein. Sie ist erst 127 Jahre alt, doch ihr sehnlichster Wunsch ist es einmal mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Um mittanzen zu dürfen, muss sie erst beweisen, dass sie eine gute Hexe ist. Wird es ihr gelingen die großen Hexen zu überzeugen, dass aus ihr eine gute Hexe geworden ist? Ein Spaß für Jung und Alt. Der Weltbekannte Klassiker von Otfried Preußler.

Das ca. 60-minütige Stück ist geeignet für kleine und große Kinder ab 3 Jahren. Der Eintritt beträgt 8.-€ pro Person.

Am Freitag 11.10.2019 die Vorstellung beginnt um 16.30 Uhr im Bürgerhaus Obersuhl, Eisenacher Straße 81, 36208 Wildeck

Karten sind 30 Min. vor Vorstellungsbeginn an der Tageskasse erhältlich. Weitere Informationen zum Stück finden Sie unter www.staufenbergerpuppentheater.de   Staufenberger Puppentheater / Familie Nolting  


Bildbeschreibung: Die kleine Hexe und ihr Weggefährte der Rabe Abraxas / Copyright und Urheberrechte A.Nolting