Landkreis Hersfeld-Rotenburg:
Ausbildungsstart im Landratsamt

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Wie in jedem Jahr beginnen auch im August 2019 wieder neue Kollegen ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Die „Neuen“ wurden jetzt bei einer Begrüßung in der Außenstelle im Hubertusweg willkommen geheißen. Neben Landrat Dr. Michael Koch und der Ersten Kreisbeigeordneten Elke Künholz waren auch Ausbildungsleiterin Tanja Licht, Personalratsvorsitzender Gerhard Eckstein, Personalchefin Martina Tietz und Nadine Schneider, Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) anwesend, um den Ausbildungsstart der neuen Kollegen zu feiern.
„Wir bieten Ihnen hier in der Kreisverwaltung eine sehr gute Ausbildung, aber im Gegenzug erwarten wir auch eine Menge von Ihnen. Wenn Sie gute Leistungen bringen, dann steht einer Zukunft in unserem Haus nichts mehr im Weg. Also zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt“, so Landrat Koch.

Auch Elke Künholz appellierte bei der Begrüßungsveranstaltung an die neuen Auszubildenden: „Arbeiten Sie als Team zusammen und bringen Sie sich und Ihre Stärken stets ein. Wichtig sind auch Kommunikation und Austausch. Bleiben Sie neugierig und stellen Fragen – nur so können sie sich weiterentwickeln.“

Der Start in den neuen Lebensabschnitt und der Einstieg in die Kreisverwaltung werden vor allem von Ausbildungsleiterin Tanja Licht erleichtert. So ist in den nächsten Tagen zum Beispiel eine Rallye zum Kennenlernen des Hauses und der anderen Mitarbeiter geplant. Auch ein Aktiv-Tag, der die Teambildung steigern soll, steht auf dem Programm.

Der Ausbildungsjahrgang 2019 besteht aus: Selina Apel, Dennis Bolender, Jasmin Dittmar, Daniel Gröschler, Luisa Meinecke, Ronja Metzger, Kerstin Peter, Maximilian Schády, Daniel Wieland, Michèle Wilde, Mariana Youkhanna (Ausbildung Verwaltungsfachangestellte), Christin Demant (Ausbildung Lebensmittelkontrolleurin), Anne Koch (Duales Studium Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung (BASS)) Theresa Löffler (Duales Studium Bauingenieurwesen), Felix Grau, Carolin Schade, Selina Schott, Antonia Seidel (FOS-Praktikanten).

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2020 läuft momentan auf Hochtouren. Interessierte können sich noch bis zum 20. September für eine Ausbildungsstelle im Landratsamt bewerben.


Foto: Landratsamt | Die neuen Auszubildenden wurden von Personalchefin Martina Tietz (1.v.l.), der Ersten Kreisbeigeordnten Elke Künholz (4.v.l.), der JAV-Vorsitzenden Nadine Schneider (5.v.l.), Personalratsvorsitzendem Gerhard Eckstein (6.v.l.), Landrat Dr. Michael Koch (7.v.l.) und Ausbildungsleiterin Tanja Licht (1.v.r.) begrüßt.