#NEWSTREND: K+S

K+S verschiebt Hauptversammlung wegen Corona-Pandemie

Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland wird K+S die für den 12. Mai 2020 in Kassel geplante Hauptversammlung des Unternehmens nicht durchführen können. Der Schutz der Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Aktionärinnen und Aktionären sowie der beteiligten Dienstleister steht dabei im Vordergrund. Die Entscheidung beruht auch auf dem derzeitigen Verbot des Landes Hessen von Präsenzveranstaltungen ab 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Wirtschaft / Kassel - 20. MÄRZ 2020