#NEWSTREND: ARBEITSMARKT

Corona-Pandemie lässt Arbeitslosigkeit stark ansteigen

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitslosigkeit in Waldhessen stark ansteigen lassen.  Im April waren in der Region Hersfeld-Rotenburg 2.561 Personen arbeitslos. Dies waren 215 mehr als im März (+9,2 Prozent) und rund acht Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg auf 4,0 Prozent (Vormonat: 3,6 Prozent; Vorjahr: 3,7 Prozent).

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 30. APRIL 2020

Kurzarbeit wegen Corona: Anzeigen auf historischem Rekordniveau

„Auch wenn die Zahl der kurzarbeitenden Betriebe und ihrer Beschäftigten erst in der nachgehenden Abrechnung von Kurzarbeitergeld exakt ermittelt wird, lässt sich bereits sagen, dass die Inanspruchnahme des Kurzarbeitergeldes das Niveau der Finanzkrise in 2008/09 weit übertreffen wird“, erklärt Waldemar Dombrowski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda.

Wirtschaft / Landkreis Hersfeld-Rotenburg - 01. APRIL 2020