Heringen (Werra)-Kleinensee:
Braucht jemand Hilfe irgendwo wählt die 112

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Unter diesem Motto stand die diesjährige Brandschutzerziehung im Kindergarten Kleinensee.

Was macht die Feuerwehr außer Feuerlöschen? Was trägt eine Feuerwehrfrau/-mann im Einsatz? Das waren nur einige Fragen, die es für die Kinder und Erzieherinnen der Kleineseer Kindertagesstätte zu beantworten galt.

Mit dem Rauchhaus der Kleinenseer Wehr wurde demonstriert, wie sich der Rauch vom einem Feuer verhält und wie wichtig Rauchmelder in Wohnungen sind.

Ein mit Atemschutzflasche ausgerüsteter Kamerad versuchte, den Kinder die Angst zu nehmen und zu erklären, dass sie sich im Falle eines Einsatzes nicht verstecken sollen,  sondern auf die Rufe der Feuerwehr zu hören.

Die Erzieherinnen konnten den Einsatz von Feuerwehrlöscher an echten Flammen üben.

Nach den ganzen aufregenden Fragen wurde das Feuerwehrauto unter die Lupe genommen und natürlich auch mal selbst das kleine Strahlrohr ausprobiert.

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben und ihr seid im Alter zwischen 10-65 Jahre, könnt  ihr Euch gerne melden! Ansprechpartner sind Simone Kamm 06678/ 919399 und Mirko Bachmann 06678/918455