Bad Hersfeld:
Bunter Nachmittag in der Familienarche

Regionales

Ein Artikel von Redaktion (pm)

Das Netzwerk Frühe Hilfen im Landkreis und die Arbeit der Familienhebammen feiern 10-jähriges Bestehen.

Am Samstag, 30. März, sind deshalb alle Familien im Kreis und besonders die, die von Familienhebammen betreut wurden, in die Familienarche (Vitalisstraße 1 in Bad Hersfeld) eingeladen. Dort erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm für Eltern und ihre Kinder. Neben Bastelaktionen, einem Bewegungsparcours, Gesellschaftsspielen, Musik und Kasperletheater besteht auch die Möglichkeit, sich über Familienangebote zu informieren.

Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ kümmert sich um Schwangere und Familien mit Kindern von Geburt bis drei Jahren. Familienhebammen unterstützen Schwangere und Familien mit Säuglingen, deren Lebenssituation schwierig ist, zum Beispiel, wenn die Schwangere oder Mutter noch sehr jung ist. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Ulrike Stauffenberg, Telefon 06621 87-5208 oder per E-Mail an ulrike.stauffenberg@hef-rof.de